HERZLICH WILLKOMMEN,
FAIRWANDLERINNEN UND
FAIRWANDLER!

Hier findet Ihr die Informationen und das Bewerbungsformular zum „FAIRWANDLER-Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen“.

Bewerben könnt Ihr Euch, wenn Ihr einen längeren Zeitraum in einem Entwicklungsland verbracht habt und Euch in konkreten Projekten entwicklungspolitisch engagiert.

Es spielt keine Rolle, ob Euer Auslandsaufenthalt im Rahmen eines Freiwilligendienstes oder als Praktikum, Studium, Ausbildung oder unternehmerische Entsendung erfolgte.

Wenn diese Zeit etwas in Euch bewegt hat und Euch dazu angestoßen hat, entwicklungspolitisch aktiv zu werden, dann bewerbt Euch mit Eurem Projekt – allein oder als Team.

Preis für besondere FAIRdienste



Euer FAIRWANDLER-Engagement ist vielfältig und kreativ. Es wirkt in Fußgängerzonen, auf Theaterbühnen oder in Klassenzimmern. Es zeigt sich in unterschiedlichen Formen wie Zeitungsartikel, Song, Theaterstück oder Flashmob.

Deshalb verleihen wir den FAIRWANDLER-Preis auch in unterschiedlichen Kategorien. Bislang sind vier Kategorien vorgesehen:

  • Bildung
  • Kreatives/Künstlerisches Engagement
  • Journalistisches Engagement
  • Faire Partnerschaft/Social Start-up

Weitere Kategorien können sich im weiteren Auswahlprozess ergeben.

Der FAIRWANDLER-Preis unterstützt Euch auf zweierlei Weise:

  • Finanziell: Die ausgezeichneten Projekte in jeder Kategorie erhalten eine Förderung von 2.500 Euro.
  • Praktisch: Ehrenamtliche Paten stehen Euch als fachliche Coaches eine Zeit lang zur Seite. Workshops und Qualifizierungskurse vermitteln Euch die Kompetenzen, die Ihr noch für die weitere Projektarbeit braucht.