Die Bewerbungsphase ist zu Ende

Wir danken allen, die sich mit ihren Initiativen beworben haben - und  freuen uns schon sehr darauf, die neuen Preisträger*innen auf der FAIRWANDLER-Verleihung im März 2022 vorzustellen.

Unterstützung für junges Engagement – persönlich, praktisch & finanziell

Welche Projekte ausgezeichnet werden, entscheidet unsere Jury ("Wertschätzungsgremium").

Alle Gewinner-Teams werden zum FAIRWANDLER-Workshop eingeladen. Hier können sie ihre Erfahrungen mit den anderen Preisträger*innen austauschen und gemeinsam an ihren Projekten arbeiten. Darüber hinaus erhalten sie individuelle praktische Unterstützung aus unserem Ehrenamtlichen-Netzwerk.

Eine Bühne für junge Menschen, die gesellschaftlichen Wandel voranbringen

Wir schauen optimistisch nach vorne und freuen uns darauf, die neuen Preisträger*innen am 22. März 2022 in Frankfurt a.M. zu würdigen und ihr Engagement gebührend zu feiern.

Der FAIRWANDLER-Workshop für die Preisträger*innen findet im Vorfeld der Verleihung, am 21. und 22. März, ebenfalls in Frankfurt statt.

Wir sind schon sehr gespannt auf die neue FAIRWANDLER-Generation und ihre Projekte!

Bis dahin alles Gute vom FAIRWANDLER-Team der Karl Kübel Stiftung.
Stephanie Himmel, Sophie Haufe und Nicolas Bauer

Unterstützt von: